Orden

UNSER ORDEN

Wir als Klinik St Hedwig gehören zum katholischen Krankenhausverbund der Barmherzigen Brüder und sind der größte ordensgeführte Krankenhausverbund Deutschlands. Unser Orden der Barmherzigen Brüder stützt sich auf die Werte und das Wirken seines Gründers, des heiligen Johannes von Gott (1495 – 1550). Dieser sah sich im spanischen Granada berufen, Kranke und Hilfsbedürftige in seinem Hospital zu pflegen. Johannes von Gott ist bekannt als Pionier einer modernen Krankenpflege.

„Das Herz befehle“ gilt als Lebensmotto von Johannes von Gott und soll heute noch in unserer Klinik gelebt werden.

Die Barmherzigen Brüder sehen sich besonders einem Gelübde verpflichtet: nämlich dem der Hospitalität, der Gastfreundschaft. Dies ist der zentrale Wert, nachdem die Barmherzigen Brüder die Krankenpflege in St Hedwig ausrichten.

Als ihre Aufgabe sehen unsere Ordensbrüder die Krankenpflege von kranken Menschen an. Daher lässt sich jeder Bruder zunächst als Kranken- oder Heilerziehungspfleger ausbilden. Weiterbildungen oder ein Studium können sich anschließen, um beispielsweise seelsorgerische Dienste zu übernehmen. Zur beruflichen Aufgabe kommt das geistliche Leben mit Gebet und Gottesdienst hinzu. Gottes- und Nächstenliebe sind für die Barmherzigen Brüder eins.

Heiliger Johannes von GottOrdensgründer | Barmherzige Brüder

Das Gute tun und es gut tun

Die Barmherzigen Brüder – eine weltweit engagierte Ordensgemeinschaft

Der Orden der Barmherzigen Brüder vom heiligen Johannes von Gott ist mit 1.100 Brüdern in 53 Ländern auf allen fünf Kontinenten aktiv. In der bayerischen Ordensprovinz engagieren sich 27 Brüder im Sozial- und Gesundheitswesen. Sieben Brüder leben derzeit in Regensburg.

Das Wirken unseres Ordens ist beeindruckend: zu ihm zählen weltweit etwa 50.000 angestellte und 8.000 ehrenamtliche Mitarbeiter und 300.000 Förderer. In rund 450 Einrichtungen, hierzu gehören 78 Krankenhäuser, und Diensten setzen sich unsere Brüder für kranke, behinderte, arme und hilfsbedürftige Menschen ein.

24 Einrichtungen in Bayern

Die Barmherzigen Brüder in Bayern tragen Verantwortung für 6 Krankenhäuser: das Krankenhaus der Barmherzige Brüder Regensburg mit der Klink St. Hedwig, das Paul Gerhardt Haus in Regensburg, das Krankenhaus Barmherzige Brüder München, das Krankenhaus St. Barbara Schwandorf und das Klinikum St. Elisabeth Straubing.

Folgende Einrichtungen gehören zum Orden

Barmherzige Brüder Bayern

Eine Idee sucht neue Wege - Die Barmherzigen Brüder in Bayern

Mehr erfahren

Wenn Sie weitere Informationen über den Orden der Barmherzigen Brüder in Bayern oder über seine Krankenhäuser in Bayern wissen möchten, wäheln Sie einen der folgende Links:

Mehr über den Orden lesen

Die Krankenhäuser des Ordens