Klinik für Kinderchirurgie und Kinderorthopädie

Kinderneurochirurgie

Kinder, bei denen angeborene Fehlbildungen des Nervensystems vorhanden sind, werden von uns bereits vor der Geburt bis hin in das junge Erwachsenenalter betreut. Meist beginnt dies mit der Beratung der werdenden Eltern, wenn die Diagnose gestellt wurde und der gemeinsamen Planung der Entbindung mit unserer Kollegen der Frauenheilkunde und Geburtshilfe und des universitären Perinatalzentrums. Nach der Geburt des Kindes erfolgt, wenn nötig, die sofortige chirurgische Versorgung. Im weiteren Verlauf betreuen wir diese Kinder in unserem Neuroorthopädischen Zentrum für Kinder und Jugendliche weiter.

Spina bifida

Bei dieser Erkrankung werden die Kinder mit einer nach hinten nicht vollständig verschlossenen Wirbelsäule geboren. Das Rückenmark liegt dadurch frei und wird, so der aktuelle Stand der Wissenschaft, durch das Fruchtwasser geschädigt. Direkt nach Geburt erfolgt zunächst der Verschluss des Rückenmarkdefektes unter Zuhilfenahme von Lupenbrille und Mikroinstrumenten. Im weiteren Verlauf muss die Entwicklung der Kinder abgewartet werden. Das Spektrum der Symptome von Patienten mit Spina bifida reicht von völlig unbeeinträchtigten Kindern bis hin zu solchen mit orthopädischen, urologischen, proktologischen und neurologischen Problemen.

Hydrozephalus

Beim Hydrozephalus (Wasserkopf) kann das Hirnwasser (Liquor) nicht regelrecht abfließen. Dies führt zu einer zunehmenden Steigerung des Druckes im Schädel, was in letzter Konsequenz zu einer Lähmung des Atemzentrums führt. Ursachen des Hydrozephalus können angeborene Fehlbildungen, Einblutungen bei Frühgeborenen, Unfälle und Tumore sein. Völlig unabhängig von der eigentlichen Ursache benötigen die betroffenen Kinder eine Ableitung des Liquors entweder nach außen (Außenableitung), in das Gefäßsytem (ventrikulo-atrialer Shunt) oder am häufigsten, in den Bauchraum (ventrikulo-peritonealer Shunt) um den Druck im Kopf zu reduzieren.

Ein Job mit Herz – Ihre Karriere bei den BarmHERZigen Brüdern
Ein Job mit Herz – Ihre Karriere in der Kinderchirurgie und Kinderorthopädie

Jetzt bewerben!