Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Unsere Hebammensprechstunde

In unserer Hebammenambulanz bieten wir Ihnen Informations- und Beratungstermine an. Bei auftretenden Ängsten und Sorgen hilft oft schon ein gutes Gespräch und Zeit von der Hebamme für Sie während unserer Hebammensprechstunde.

Sollten Probleme in der Schwangerschaft auftreten – hierzu gehören häufig Übelkeit, Schlafstörungen, Ödeme, Karpaltunnelsyndrom und Rückenschmerzen – können wir Sie in unserer Hebammensprechstunde beraten und behandeln. Wir setzen dabei auf die Therapie mit alternativer Medizin, wie zum Beispiel der Akupunktur oder Homöopathie, die keine bekannten Nebenwirkungen hat.

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Zusätzlich bieten wir während unserer Hebammensprechstunde auch die geburtsvorbereitende Akupunktur ab der 36. Schwangerschaftswoche an, die Sie für die Geburt und das Wochenbett stärken soll und zudem den Effekt haben kann, dass die Geburtsdauer verkürzt ist.

Kosten: 15,- € pro Sitzung
Terminvereinbarung unter: +49 (0) 941 369 95527

Moxibustion

Falls sich Ihr Baby in Beckenendlage befindet, versuchen wir mit Hilfe der Moxibustion Ihr Kind dazu anzuregen, sich in die richtige Position zu drehen. Die Moxibustion sollte zwischen der 34+0 und 36+0 Schwangerschaftswoche an bis zu vier Sitzungen erfolgen.

Terminvereinbarung unter: +49 (0)941 369 95527

Ein Job mit Herz – Ihre Karriere bei den BarmHERZigen Brüdern
Ein Job mit Herz – Ihre Karriere in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Jetzt bewerben!