Unser Haus

Geförderte Projekte

Ökumenische Kindersegnungsfeier

Im nachfolgenden stellen wir Ihnen das geförderte Projekt "Kindersegnungsfeier" näher vor. Am 23.09.2017 hat zum ersten Mal in Regensburg eine gemeinschaftliche ökumenische Kindersegnungsfeier in der Klinikkirche KUNO Klinik St. Hedwig stattgefunden. Diese Feier stand unter dem Thema "Unter Gottes Schutz und Schirm". Zu der Feier werden die Familien, deren Kinder in der KUNO Klinik St. Hedwig vor kurzem das Licht der Welt erblickt haben, herzlich eingeladen. An der ersten Feier konnten 38 Babys zusammen mit Ihren Geschwistern, Eltern und Großeltern zu dem feierlichen Anlass begrüßt werden. Jedes Kind wird im einzelnen gesegnet und unter den besonderen Schutz Gottes gestellt. Musikalisch begleitet wird die Feier von einer Musikgruppe, die durch den Förderverein finanziert wird.

Viermal im Jahr bereitet das liturgische Team, dass sich aus Haupt- und Ehrenamtliche Mitarbeitern zusammensetzt, die Kindersegnungsfeier mit sehr viele "Liebe zum Detail" vor.  Mit der Unterstützung des Fördervereins werden unteranderem die schön gestalteten Einladungskarten (ca. 3.000 Stück/Jahr) für die Feier an alle Familien versendet. Den Eltern wird zur Erinnerung an die Feier eine kleine Aufmerksamkeit gereicht, meist ein Symbol, dass mit der Thematik des Gottesdienstes in Verbindung steht. Die Kosten der Handreichung werden von dem Förderverein übernommen. Zahlreiche Eltern freuen sich schon lange vorher auf die gemeinsame Kindersegnungsfeier.

Kindersegnungsfeier im Jahr 2013 in der Kinderkirche der KUNO Klinik St. Hedwig, Thema: In Gottes Hand geboren
Kindersegnung durch Pater Leodegar in der Klinikkirche der KUNO Klinik St. Hedwig

Die ersten vier Kindersegnungsfeiern fanden in der KUNO Klinik St. Hedwig statt. Aufgrund der großen Nachfrage und den zahlreichen Gästen wurde die Kinderkirche in der KUNO Klinik St. Hedwig leider zu klein. Daher findet bis heute die Kindersegnungsfeier in der KrankenhauskircheSt. Pitus Barmherzige Brüder Regensburg (Prüfeningerstraße) statt.

Kindersegnungsfeier im Jahr 2016 in der Krankenhauskirche St. Pitus, Thema: Geboren wie in einem Nest
Kindersegnung in der Krankenhauskirche St. Pitus und Segnung der Kinder

Weitere geförderte Projekte

  • Klimaanlage für Patienten während der Chemo- und Antikörper-Therapie
  • Lasergerät zur Verminderung von Entzündung der Schleimhaut bei Patienten
  • Neue Bestuhlung für das Wartezimmer der Klinik für Onkologie und Hämatologie
  • Möblierung für Angehörige und Mütter im Wochenbett
  • Kunstausstellungen
  • Patienten und Mitarbeiterkonzerte sowie Advents-Benefiz-Konzerte in Kooperation mit der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik
  • Ankauf eines Flügels für Konzerte
  • Musiktherapie für onkologische und palliative Patienten sowie chronisch kranke Kinder
  • Intensivierte psychoonkologische Betreuung
  • Neugestaltung der Palliativstation
  • Supervision, Ausbildung für Palliativmedizin, Musiktherapie, Finanzierung von Psychologen
  • Wohlfühlnachmittage für Brustkrebspatientinnen mit Kunst-, Tanz-, Psycho- und Physiotherapie, Meditation und Qi-Gong
  • Stipendium eines Arztes für Alterstraumatologie
  • Ausbildung von Mitarbeitern der Selbsthilfegruppen
  • Kriseninterventionsprojekte
  • Gestaltung von Patienteninformationsfilmen
  • Neuanschaffung von Bibeln