Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Wahlfach und Famulatur

Wahlfach Geburtshilfe (24h-Kreißsaalpraktikum)

Im Rahmen Ihrer Ausbildung können Sie am Wahlfach Geburtshilfe (24h-Kreißsaal-Praktikum) teilnehmen.

Das Praktikum besteht aus zwei Teilen:

  • Einführungsmeeting über Ablauf und Organisation des Praktikums (einmalig, als Präsenz- oder ZOOM-Meeting). Hier erfolgt auch die Aufteilung der Teilnehmer für das Praktikum.
  • 24h-Kreißsaal-Praktikum 
    Beginn: jeweils Samstag oder Sonntag um 7:30 Uhr 
    Ende: nach 24h am Folgetag
    Fachliche und persönliche Betreuung durch die jeweils anwesenden Assistenz- bzw. Oberärzte der Frauenklinik, Teilnahme an den Dienstbesprechungen, Stationsvisiten, Patientenaufnahmen, Geburten und anfallende Eingriffe im Rahmen eines Wochenenddienstes.

Für den Erwerb des Scheins ist die Teilnahme an beiden Teilen verpflichtend!

Allgmeine Voraussetzungen

  • Allgemeinmedizinische und geburtshilflich-gynäkologische Grundkenntnisse
  • Kenntnisse in medizinischen Arbeitstechniken
  • Erfahrung im Umgang mit Patienten 
  • Interesse an aktiver Mitarbeit in der Patientenversorgung

Lerninhalte

  • Erwerb von Grundkenntnissen in der Versorgung geburtshilflicher Patientinnen
  • Assistenz bei Entbindungen (spontan-vaginal, vaginal-operativ, Sectio caesarea)
  • Beurteilung von CTG- und Ultraschallbefunden
  • Teilnahme an der stationären Patientenversorgung
  • Teilnahme an der ambulanten Patientenversorgung bei gynäkologischen und geburtshilflichen Notfällen

Eine detaillierte Aufstellung zum Ablauf und zu Verhaltensregeln (speziell auch im Rahmen der Corona-Pandemie) für das Wahlfach Geburtshilfe bekommen Sie auf der E-Learning Plattform GRIPS / Geburtshilfe.

Formulaturen

Die Vergabe von Plätzen für Famulaturen erfolgt direkt an der Klinik St. Hedwig. Anfragen über freie Plätze richten Sie bitte an das Lehrstuhlsekretariat.

Idealerweise geht die Famulatur über einen Zeitraum von 4 Wochen.
Folgende Rotationsstellen stehen für Famulanten zur Verfügung:

  • Kreißsaal
  • Wochenbettstation (F1)
  • Station mit Risikoschwangerschaften (F2)
  • Geburtshilfliche Ambulanz für Notfälle

Im Rahmen der Famulatur erhalten Sie Einblicke in die Patientenversorgung, Untersuchungsabläufe und den klinischen Alltag in der Geburtshilfe. Sie nehmen an Untersuchungen, Patientengesprächen und Eingriffen teil.

Ansprechpartner und Lehrbeauftragter:
Dr. med. Roland Prager
 

Ein Job mit Herz – Ihre Karriere bei den BarmHERZigen Brüdern
Ein Job mit Herz – Ihre Karriere in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Jetzt bewerben!